Marc Belle

Die Bäuerin (Frau SCHEEL?) und Marc Belle

Die Mutter meiner Tante (Miss SCHEEL?)

STAWIN Standort in unserer Zeit

N° 684 Marc Belle (Familie SCHEEL)

Nr  684

Ich suche meine Tante

Mein Großvater Marc BELLE, geboren am 20. Juli 1910 in Macqueville im Département Charente-Maritime, war Kriegsgefangener im Stalag IID in Stargard in Pommern.

Von Oktober 1940 bis März 1944 war er dem Kommando 2151 zugeteilt und arbeitete auf einem Bauernhof in Arnswalde (heute: Choszczno), der sehr wahrscheinlich im Besitz einer Familie Scheel war.

Auf einer „Kontrollkarte“, datiert vom 16. 03 1944, ist folgende Adresse vermerkt: Stavingweg 6, Arnswalde.

Marc hatte dort eine Beziehung mit einer jungen Frau aus der ein kleines Mädchen hervorging. Von diesem Kind gab es ein Foto, das sofort verschwand als wir Kinder (meine Cousine und ich) unsere Großmutter darauf ansprachen.

Verblieben sind die beigefügten Fotos worauf die Mutter und Großmutter des Mädchens zusammen mit Marc zu sehen sind. Die Aufnahmen entstanden an einer Bahnstrecke; am selben Ort wurde auch das Bild von dem Kind gemacht.

Anscheinend gibt es immer noch einen Bauernhof in der Nähe einer Bahnstrecke bei Stawin, der dem gesuchten Ort entsprechen könnte.

Ich weiß, daß die Bewohner dieser Gegend, zum Kriegsende, von dort fliehen mussten, und dabei sogar zum Teil  ihr Leben verloren.

Doch würde ich sehr gerne wissen was aus diesem kleinen Mädchen wurde und hoffe, daß sie überlebt hat. Ich würde sie sehr gerne finden, sie oder ihre Nachkommen.