Seite auswählen

 

Der Regionalverantwortliche Francis Criton

Text: Henry – Fotos: Mireille und Francis

Wunder gibt es immer und so waren also alle vereint bei Jacques und Genevieve in Saint Andre de Lidon an diesem Samstag, 24.Mai 2014.

Dieser Ort liegt in Charente Maritime, in einem der schönsten französischen Departements,wenn nicht das Schönste. Wir brauchten keine DJ um uns aufzuheizen,die freundschaftliche Atmosphäre war gleich da, die Gespräche immer wieder diesselben,so als hätten wir uns gestern gesehen und nie aus den Augen verloren, seit dem letzten Treffen vor einem Jahr.

Wir alle sind aus der grossen Familie der Kriegskinder,aber noch nicht ganz senil, um zu plaudern,eine neue Geladene zu begrüssen ,um die wunderbaren Gärten zu bestaunen und unseren Gastgebern herzlichst zu danken.

Wir speisten in einem einfachen Restaurant des Dorfes, mitten am Land, wo wir schon bekannt sind und bestens bewirtet wurden.

Ja, und wo ist der Regen geblieben? Am Morgen hiess es, schlechtes Wetter, aber am Nachmittag strahlte die Sonne für uns 12 Personen.

Das Schwerste war natürlich die Trennung am Abend, keiner wollte als Erster aufbrechen und lange werden wir uns an dieses schöne und unvergessliche Treffen erinnern.

A bientôt, Bis Bald.

Tschuss. Au revoir

140530LQ017A

140530LQ017B

140530LQ017C