Seite auswählen

 

Der 5.7.2014 ist, trotz schlechten Wetters, ein im Kalender rot angezeichnetes Datum.

Gastfreundschaft, Solidarität und schöpferischer Dialog waren die Hauptthemen dieses Treffens Region West.Wir waren, wie schon 2013 bei Michele und Hubert Le Neillon in Pluvigner (Morbihan).

Die Teilnehmer trafen ein ab Freitag abend bis Samstag mittag. Manche kamen von weit her: Le Mans, Le Havre, St.Lo, St. Nazaire, Brest.

Wir freuten uns sehr unseren Ehrenpräsidenten Daniel Rouxel und seine charmante Frau Suzanne begrüssen zu können.

Unter den 22 Teilnehmern befanden sich auch 12 “Neue”, die unserem Präsidenten Michel Blanc natürlich viele Fragen stellten. Seine Antworten konnten sie sichtlich befriedigen.

Nach dem von Michele zubereiteten Mittagessen, von mehreren Teilnehmern serviert,blieben alle gemütlich zusammen bei Tisch sitzen, um zu plaudern und sich zu unterhalten. Das schlechte Wetter begünstigte eigentlich dieses angenehme Beisammensein. Fast alle blieben noch zum abendlichen Buffet, es war einfach schön in dieser familiären Atmosphäre.

Zwei Journalisten der wichtigsten regionalen Zeitungen kamen zum Interview mit dem Präsidenten und den Teilnehmern.

Der erste Artikel erschien schon am Dienstag darauf im “ Le Telegramme” und gab die verschiedenen Aussagen getreu wiederund zeigte auch ein Gruppenfoto.

Der Artikel der im Ouest-France erscheinen wird, ist in der Rubrik Region Bretagne zu finden. Wie 2013 kann uns das wieder neue Mitglieder bringen.

An alle Teilnehmer spreche ich meinen Dank aus für das gute Gelingen dieses unvergesslichen Tages. Die Sonne, die draussen nicht schien, hatten wir in unseren Herzen!!

Auf ein Wiedersehen 2015.

Hubert Le Neillon

140730LQ033A