Der Friede beginnt in den Seelen

Bert Hellinger geht in diesem Buch der aktuellen Frage nach, welche seelischen Voraussetzungen geschaffen sein müssen, damit Frieden entstehen und Versöhnung erreicht werden kann. Antworten findet er in den Beispielen von verschiedenen Völkern und Ländern, etwa Griechen und Türken oder Russland und Deutschland. Hellinger widmet sich aber auch dem Frieden zwischen den Religionen, zum Beispiel zwischen Christentum und Islam, und dem Frieden zwischen Besiegten und Unterlegenen bei der Eroberung von Amerika sowie zwischen Herren und Sklaven in Brasilien und den USA.

 

HELLINGER Bert
Carl Auer Verlag
März 2003