Seite wählen

226 Robespierre ARNAUD – BERGEDORF

N° 226

Fernande sucht einen deutschen Halbbruder mit Vornamen Robert, Pierre, der in BERGEDORF zwischen Ende 1941 und Anfang 1944 oder im ersten Trimester 1946 geboren sein soll.

Sein Vater Robespierre ARNAUD war im Stalag XB (Sandbostel), Bataillon 10, 1.Kompanie in Bergedorf von 1941 bis Juli 1943. Danach wurde er in Richtung Hamburg gelenkt, in verschiedenen Kommandos bis Mai 1945.

Bei seiner Befreiung ist er von HAMBURG am 22.Mai 1945 nach BERGEDORF gekommen, wo er bis zum 25.Mai geblieben ist (die Zeugung dieses Bruders kann in diesen vier Tagen stattgefunden haben!). Laut mündlicher Erinnerungen soll dieses Kind eher nach dem Ende des Krieges geboren sein (1946?).

Wer könnte helfen diesen Bruder wiederzufinden?